Rotkohl-Samen

  • Säuerlich frischer Geschmack
  • Reich an Vitaminen A, B1, B2, B3 und C

3,00 

140 vorrätig

15,00  / 100 g

Lieferzeit: Sofort: 1-3 Werktage

Add to wishlist

Produkt enthält: 20 g

Artikelnummer: 02018 Kategorien: , Schlagwörter: , , , ,

Rotkohl-Samen

Geschmack und Verwendung

Rotkohlsprossen schmecken frisch, leicht säuerlich, sind eher mild und haben eine feine Kohlnote. Besonders köstlich sind sie in Kombination mit Obst und Salaten, mit sämtlichen Käsesorten und sie geben auch Suppen, Dips und vielem mehr eine raffinierte Note. Durch die schöne rote Farbe sind sie auch als Tellerdekoration vieler Speisen geeignet.

Inhaltsstoffe

Rotkohlsprossen haben einen hohen Gehalt an den Vitaminen A, B1, B2, B3, C und enthalten eine große Menge an Ballaststoffen, wichtigen Mineralstoffe (wie Eisen, Kalium, Kalzium, Magnesium, Schwefel, Zink) und Senfölen. Daneben versorgt uns das Rotkohl-Microgreen auch mit vielen natürlichen Antioxidanten und Spurenelementen.

Wirkung

Rotkohl-Microgreen sagt man eine harntreibende Wirkung nach. Dadurch kann es Nieren- und Blasenleiden lindern. Außerdem wirken die Sprossen verdauungsfördernd und sie helfen bei Blähungen.

Gut zu wissen

Den Samen gründlich mit Wasser abspülen. Zur schnelleren Keimung kann das Saatgut bis zwölf Stunden vor der Aussaat eingeweicht werden. Das Aussaatgefäß an einen möglichst hellen Platz stellen, aber nicht in die direkte Sonne. Möglichst zweimal pro Tag wässern. Sowohl die Keimsaat als auch die Sprossen sollten durchgehend feucht sein, aber nicht nass. Die feinen Faserwurzeln, die beim Keimen entstehen, kann man auf den ersten Blick mit Schimmel verwechseln: Bitte nicht abschrecken lassen!

Einweichzeit

ca. 6 bis 12 Stunden

Keimdauer

ca. 4 Tage

Ernte

als Microgreen nach 5 bis 14 Tagen

Our offer