Red-Mizuna-Samen (Japanischer Senfkohl)

  • Aromatisch scharfer Geschmack
  • Reich an Calcium, Kalium, Ballaststoffen und Vitamin A

3,00 

122 vorrätig

10,00  / 100 g

Lieferzeit: Sofort: 1-3 Werktage

Add to wishlist

Produkt enthält: 30 g

Artikelnummer: 02023 Kategorien: , Schlagwörter: , , , ,

Red-Mizuna-Samen (Japanischer Senfkohl)

Geschmack und Verwendung

Red Mizuna gehört zu den sehr gesunden und schmackhaften fernöstlichen Blattgemüsen, die heute unter dem Namen „Asia Greens“ voll im Trend sind – und das zu Recht! Red Mizuna hat einen feinen, zarten Kohlgeschmack, ähnlich wie Rübstiel, und wird in Japan speziell für das beliebte Eintopfgericht Sukiyaki verwendet. Aber auch im Salat, auf Brot, in Smoothies oder als Deko Deiner Gerichte kommt Red Mizuna zur Geltung.

Inhaltsstoffe

Red-Mizuna-Microgreen enthält Calcium, Kalium, Ballaststoffe und Vitamin A.

Wirkung

Red-Mizuna-Sprossen stärken die Knochen und fördern die Verdauung.

Gebrauchsanleitung

Red Mizuna kann wie Kresse auf Keimsieben gezogen werden. Alternativ ist die Aussaat in Schalen mit Erde auf der Fensterbank möglich oder ab April auch im Freiland. Mizuna kann man als Microgreen nach rund 12 Tagen ernten oder man wartet etwas länger (ca. 30 Tage), dann hat man zarte junge Blätter (Baby-Leafs). Fein geschnitten verfeinern die Blätter jeden Salat. Aber auch kurz gedünstet als Beilage geeignet.

Einweichzeit

ca. 6 bis 8 Stunden

Keimdauer

ca. 4 bis 6 Tage

Ernte

als Microgreen nach 12 Tagen, als Baby Leafs nach ca. 30 Tagen

Our offer