CHS – Kurkuma Extrakt Forte 15.000

  • 95 prozentiges Extrakt & Piperin
  • 56 Kapseln reichen für 8 Wochen

18,50 

85 vorrätig

48,68  / 100 g

Lieferzeit: Sofort: 1-3 Werktage

Add to wishlist

Kurkuma Extrakt Forte 15.000 von CHS

Kurkuma: Antioxidans mit langer Geschichte

Kurkuma Extrakt Forte 15.000 ist ein besonders starkes Konzentrat von Curcumin, dem antioxidativen Wirkstoff, mit dem sich die Kurkuma-Pflanze unter anderem vor Bakterien schützt. Kombiniert ist das Curcumin mit Piperin (aus schwarzem Pfeffer), für eine höhere Bioverfügbarkeit. Der Curcumingehalt einer Kapsel entspricht dem von circa 15 Gramm Kurkumapulver.

Wirkungsweise

Die Ursache für die intensiv gelb-orange Farbe der Kurkuma-Wurzel ist das Curcuminoid, das auch als Curcumin bezeichnet wird. Studien deuten immer wieder darauf hin, dass Curcumin positive Effekte auf den menschlichen Organismus haben kann. Eine abschließende Beurteilung steht zwar noch aus, aber die Verwendung in der Volksmedizin vieler asiatischer Länder spricht für sich: Dort wird Kurkuma unter anderem zur allgemeinen Stärkung des Immunsystems sowie zur Prävention von Infektionen und bei Erkrankungen der Atemwege eingesetzt.
Unser Kurkuma Extrakt forte ist besonders hoch konzentriertes Curcumin, das in der Kurkumawurzel nur zu 3 bis 5 Prozent enthalten ist. Mit einem schonenden Verfahren wird der Wirkstoff aus der Pflanze ausgewaschen und zu einem Konzentrat mit 95 Prozent Curcumingehalt verarbeitet. Das Kurkuma Extrakt forte des Concept Health Store wird mit Piperin (aus schwarzem Pfeffer) ergänzt und in einer veganen Zellulose-Kapsel vordosiert: Die praktische Alternative, sich das tausende Jahre alte Gesundheitswissen Asiens zunutze zu machen. Eine Kapsel mit 500 Milligramm Kurkuma Extrakt forte ersetzt die Einnahme von 15.000 Milligramm normalem Kurkumapulver.

Einnahme & Hinweise

Nimm täglich eine Kapsel idealerweise zu einer Mahlzeit oder direkt danach ein. So verträgt auch der empfindlichste Magen das hochdosierte Curcumin ohne Probleme. Ein weiterer Vorteil ist, dass Kurkuma sich besser in Fett als in Wasser löst. Selbst kleine Fettmengen in der Mahlzeit helfen deinem Körper, möglichst viel Kurkuma aufzunehmen.
Da Kurkuma in Einzelfällen Kontraktionen der Gebärmutter auslösen kann, sollte eine Einnahme in der Schwangerschaft nur nach Rücksprache mit einem Arzt erfolgen.

 

Passende Produkte